POLO ESPRESSOBAR –
DAS KONZEPT

POLO ESPRESSOBAR ist ein außergewöhnliches und neues Espressobar-Konzept, dass demnächst an mehreren Standorten in Deutschland vertreten sein wird. Der exklusive Auftritt unterscheidet sich ganz bewusst von „normalen“ Caffès und setzt somit neue Standards in der Caffè-Branche!

Die Marke POLO ESPRESSOBAR verbindet alle Element der modernen Szenegastronomie. Angefangen von der exklusiven und extrem hochwertigen Ausstattung, über ein geschultes Personal von namenhaften Baristas, bis hin zu qualitativ erstklassigen Produkten.

POLO ESPRESSOBAR zeigt den Weg auf, Gäste zu begeistern und mit einem völlig neuartigen Gastro-System als Ganzes den Erfolg und die Zukunft zu sichern.

LIZENZINFOS

Fragen & Antworten

1. Kann ich als Immobilienbesitzer/ oder Verwalter eine POLO ESPRESSOBAR eröffnen?
Sollten Sie mit einem oder mehreren Partner beabsichtigen eine POLO ESPRESSOBAR zu eröffnen, müssen Sie im Vorfeld klären, wer der operative Partner d.h. der Geschäftsführer ist. Für die Installation einer POLO ERPRESSBAR in Ihrem Unternehmen, ist eine Mitarbeiterzahl von min 500 empfehlenswert.

2. Wie hoch ist die Lizenz-Gebühr?
Die Eintrittsgebühr sowie die laufenden Kosten werden individuell und nach räumlicher Größe vertraglich vereinbart.

3. Wie lange ist die Laufzeit des Vertrages?
Der Lizenzvertrag wird für jede POLO ESPRESSOBAR separat geschlossen.
Die Laufzeit beträgt min. 5 Jahre und beinhaltet für den Lizenzpartner die Option auf Vertragsverlängerung (2 x 5 Jahre).

4. Wo kann ich eine POLO ESPRESSOBAR eröffnen?
Wir bieten Lizenzpartnern in der gesamten Bundesrepublik die Möglichkeit eine POLO ESPRESSOBAR zu eröffnen.

5. Wie hoch ist eine durchschnittliche Investition für eine POLO ESPRESSOBAR?
Sie haben keine Erstkosten – denn die Kosten werden auf eine monatliche Pacht umgelegt.
Hierbei können die Kosten stark variieren, je nachdem, ob:
– Sie einen Rohbau vorzuweisen haben
– ein gastronomischer Betrieb, der „teilweise“ umgebaut werden muss
– oder ein bestehendes Restaurant, das nur einen Innenausbau benötigt

Menü